LEM 2015 Magdeburg

Sieger-Interview mit Johannes Paul

Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Titelgewinn nach 2012! Kannst du uns bitte kurz deinen Turnierverlauf schildern.

Ich war zunächst mal unzufrieden, dass ich viermal Schwarz hatte. Aber das habe ich ja selbst gezogen ...
Ich kam gut in das Turnier rein mit 2,5 aus 3, aber die Qualität meiner Partien hat in der Mitte des Turniers deutlich nachgelassen, was sicherlich auch mit der Länge der Matches zu tun gehabt haben könnte. Ich stand mehrmals kritisch bzw. auf Verlust, musste mich aber wie durch Zauberei nie geschlagen geben. Bei einem solchen Teilnehmerfeld kommt man wohl nicht ganz ohne Glück aus. Jedenfalls bin ich super glücklich, dass es am Ende zum Titel gereicht hat.

Siegerehrung: Christian Zimmermann, Johannes Paul, Martin Schuster

Ab wann dachtest du, dass es klappen könnte? Evtl. nach der Partie gegen deinen Ex-Teamkollegen Ralph Kahe in Runde 6?

Nachdem ich meine Verluststellung gegen Ralph irgendwie überlebt habe und sogar den vollen Punkt mitnehmen konnte, sah es natürlich gut aus. Trotzdem habe ich mich voll auf die letzte Runde konzentriert, um den Turniersieg aus eigener Hand klar zu machen.

Eine tolle Saison für dich und für AEM! Dein Sieg gegen GM Christopher Lutz mit dem Einzug ins Final four, der Aufstieg in die zweite Liga und nun dein Landesmeistertitel. Es macht zur Zeit richtig Spaß bei AEM oder?

Auf jeden Fall! Unsere tolle, junge Truppe hat richtig Bock auf die zweite Liga und wir wollen natürlich die Klasse halten. Aber das wird vermutlich sehr schwer.
In uns steckt sicherlich viel Potenzial, uns noch zu verbessern. Jan (Wöllermann) und ich trainieren jedenfalls schon fleißig zusammen. Der hat meine Partien hier recht kritisch verfolgt...

Wolfgang Uhlmann wird in diesem Jahr 80 - hast du eine Idee, warum ich das gerade jetzt erwähne?

Überlegt ... vielleicht, weil er Französisch spielt?!

Nicht nur das: auch 1.c4 und Königsindisch. Ein klassisches JP-Repertoire ...

Das habe ich alles von ihm abgeschaut (augenzwinkernd).

Also ist es Zufall

Ja, genau. Aber auf jeden Fall ein toller Spieler.

Hast du schon den neuen Avengers-Film gesehen? Der erste lief ja 2012 bei deinem ersten Titelgewinn ...

Ja, ich erinnere mich, dass wir den während der LEM gesehen haben. Aber den neuen kenne ich noch nicht.

Das war nur als Ausblick gedacht für deine künftigen Chancen. Avengers III kommt 2018 ...

(Lacht) ok, ich werds mir merken.

Besten Dank fürs Gespräch und viel Erfolg für die 2. Liga! Wir sehen uns sicher bei den Löberitzer Schachtagen?

Auf jeden Fall!

Als kleinen redaktionellen Nachschlag gibt es hier noch die Partie gegen den Deutschen Meister von 1995 und 2001, GM Christopher Lutz zum Nachspielen.

Zum Seitenanfang

 
Links